Mittwoch, 13.12.2017
 

40 Jahre SEP – Salzkammergut Einkaufspark

Durch die Initiative von Franz Moser wurde vor 40 Jahren der Grundstein für den SEP Einkaufspark in Gmunden gelegt. Anfänglich entstand ein Lebensmittelsupermarkt der bereits im darauffolgend in ein Fachmarktzentrum mit 14 Geschäften erweitert wurde. 1985 kam der nächste Schritt mit insgesamt 40 Geschäften. Seit 2005 besteht der Einkaufspark mit über 100 Fachgeschäften und gastronomischen Anbietern die über 600 Mitarbeiter beschäftigen. Franz Moser galt bereits in jungen Jahren als unbeirrbarer Visionär mit einem hohen Durchsetzungsvermögen. Eigentlich wurde er als Gastronom ausgebildet, setze aber immense Impulse in der Entwicklung der Gmundner Handelslandschaft. Bei der Realisierung seiner Vorhaben wurde er massivst von seiner Gattin Gerlinde Moser unterstützt. Heute zeichnen für das SEP Einkaufszentrum die Kinder Anita Gattinger und Franz Moser, jun. verantwortlich. Erwähnenswert ist die gute Kooperation zwischen SEP und der Gmundner Innenstadt. Gemeinsam gelingt es Gmunden als wichtiges Handelszentrum zu positionieren.

Auch bei der Bindung der Kaufkraft bestätigt das SEP seine führende Position

Dies bestätigt eine Studie des Instituts CIMA, die im Auftrag der Wirtschaftskammer durchgeführt wurde. Gmunden kann 78 Prozent der Kaufkraft der eigenen Bevölkerung binden. Werden die touristischen Umsätze dazu gerechnet wird eine Kaufkraftdeckung von 101 Prozent erreicht. Eindeutiges Zugpferd ist der Salzkammergut Einkaufspark der sich gegenüber der Konkurrenz in Vöcklabruck und Salzburg sehr gut entwickelte.

Wirtschaftsmedaille der WKO Oberösterreich für Franz Moser

Für seine erfolgreichen Aktivitäten, die nicht nur im wirtschaftlichen sondern auch im gesellschaftlichen Bereich liegen, wurde Franz Moser die Wirtschaftsmedaille der WKO Oberösterreich von Vizepräsidentin Mag. Angelika Sery-Froschauer überreicht.
Diese News an Freunde schicken:
WKO Gmunden

 


Weitere Artikel

Bedarfsgerechte Qualifizierung im Salzkammergut

21.10.2015

Das Bildungszentrum Salzkammergut arbeitet in vielen Bereichen mit Arbeitsuchenden und es zeigt sich oft, dass Qualifikationen der potentiellen ArbeitnehmerInnen und Vorstellungen der Unternehmen nicht zusammenpassen und so eine Arbeitsaufnahme verhindern.

weiter lesen ...
 
Am LOSER gehts los! -  - Preiswert Skifahren für die GANZE Familie 
Bildquelle: Ikarus.at

Am LOSER gehts los!

21.10.2015

Die Wintersaison im Familien-Skigebiet in Altaussee ist eröffnet.

weiter lesen ...
 

Gogl bei Tinkoff-Saxo - Rekord: 13 ÖRV-Legionäre!

21.10.2015

Die Saison 2015, für den Österreichischen Radsport-Verband in den unterschiedlichsten Kategorien eine der erfolgreichsten der Geschichte, könnte im nächsten Jahr noch getoppt werden

weiter lesen ...

Im Starkregen durch den australischen Dschungel bei der Crocodile Trophy 2015

21.10.2015

Die vierte Etappe der Crocodile Trophy 2015 führte die beiden Steirer Matthias Grick und Manuel Pliem vom Team KTM RAD.SPORT.SZENE Ausseerland rund um die 6.000 Einwohner-Stadt Atherton in Queensland, Australien.

weiter lesen ...
 


ÖVP Gmunden zum Thema Parken

21.10.2015

45 zusätzliche Parkplätze auf dem Rathaus-, Schubert- und Museumsplatz sowie 1 Stunde-Gratisparken in der Tiefgarage sollen Wirtschaft in der Innenstadt stärken

weiter lesen ...

Wirtschaftsmedaille der WKO für Gustav Schauer

21.10.2015

Gustav Schauer wurde für sein Engagement für die Bad Ischler Wirtschaft von der WKO mit der Wirtschaftsmedaille ausgezeichnet

weiter lesen ...
 

„Übergeben oder Vererben“ - Rechtsfragen rund um das Testament mit Rechtsanwalt Dr. Karl-Heinz Lahnsteiner

20.10.2015

Mittwoch, 4. November 2015

14.30 Uhr, Pfarrsaal Ebensee

 

WIFI Bad Ischl - WIFI-Kurse

20.10.2015

weiter lesen ...
 
Rotes Kreuz und Notfallseelsorge -  - v.l.n.r.: Direktor des Pastoralamtes und Bischofsvikar Lic. Theol. Wilhelm Vieböck, OÖ. Rotkreuz-Präsident Dr. Walter Aichinger, Superintendent der Evangelischen Kirche A.B. Dr. Gerold Lehner

Rotes Kreuz und Notfallseelsorge

20.10.2015

Verstärkte Zusammenarbeit im Bereich der Krisenintervention

weiter lesen ...
 

Frontalunfall durch Alkolenker

20.10.2015

Zwei alkoholisierte Autofahrer stießen am 17. Oktober 2015 gegen 00:50 Uhr bei einer Baustelle in Regau frontal zusammen

weiter lesen ...

Sonderzug zum Überflug

Skiflug-Weltmeisterschaft 2016 am Kulm - Von 14. bis 17. Jänner 2016

20.10.2015

Staunen statt stauen. Wer stressfrei bei der Skiflug-Weltmeisterschaft 2016 am Kulm dabei sein will, der fährt mit dem Sonderzug der ÖBB direkt zur Schanze. So bringen wir den Kulm-Kult auf Schiene.

weiter lesen ...
 
ROYAL GUITAR CLUB -  -

ROYAL GUITAR CLUB

20.10.2015

Samstag, 07.November 2015,
20.00 Uhr,Bad Mitterndorf: Woferlstall

weiter lesen ...
 
Eine musikalische Reise von OÖ nach Ghana! -  -

Eine musikalische Reise von OÖ nach Ghana!

20.10.2015

30.10.2015 - 19.30 Uhr -- Pfarrkirche Pöndorf -- AfrekMED und Chorgemeinschaft Pöndorf

weiter lesen ...
 
... und deswegen benötigt das OÖ. Rote Kreuz freiwillige und berufliche MitarbeiterInnen! -  - OÖ. Rotkreuz-Präsident Dr. Walter Aichinger

... und deswegen benötigt das OÖ. Rote Kreuz freiwillige und berufliche MitarbeiterInnen!

20.10.2015

Medizinische Versorgung, Bereitstellung und Ausgabe von Speisen und Getränken, Wiederherstellung der Infrastruktur, Kinderbetreuung – tausende HelferInnen brachten sich in den vergangenen Wochen ein und spendeten neben Geld und Kleidung ihre Zeit für flüchtende Menschen.

weiter lesen ...
 

Liederabend des Lionsclub Gmunden

19.10.2015

Der einzigartige Klostersaal in Traunkirchen wird am Samstag, 14. November, um 19.30 Uhr, auch heuer wieder den würdigen Rahmen für den Liederabend des Lionsclub Gmunden bilden.

weiter lesen ...

2. Bewerb zum oö.Landescup

19.10.2015

Am Samstag fand in der Sparkasse Salzkammergut Sprungarena der 2. Bewerb des OÖ Landescups im Sprunglauf und in der Nordischen Kombination statt.

weiter lesen ...
 
 
Werbung
Autohaus Lahnsteiner
www.salzkontor.at
Hallenbad Ebensee
Foto: gamp-grafikhouse

Das Hallenbad ist ab sofort
wieder geöffnet!

Finden Sie ihren persönlichen Aus­gleich im familienfreundlichen Hallen­bad mit Kinderbecken, Sauna, Sole- und Duftkammer, Solarium, Specials!

Öffnungszeiten Hallenbad
Täglich geöffnet
Montag bis Freitag: 15.00 bis 20.30 Uhr
Samstag, Sonntag und Feiertag:
14.00 bis 20.00 Uhr


Öffnungszeiten Sauna
Täglich geöffnet (Montag - Damen; Dienstag bis Sonntag - Gemischt)
Montag bis Freitag: 16.00 bis 20.30 Uhr
Samstag, Sonntag und Feiertag:
15.00 bis 20.00 Uhr

Auskunft: Tel. Nr. 06133/7051-55
E-Mail: hallenbad@ebensee.ooe.gv.at
www.salzkontor.at
Ebensee, Sägewerk, Carports, Dachstühle, Balkone, Zäune
Text